Anti-Aggressionstraining

In Zusammenarbeit mit Impuls Donaueschingen, Neustart in Rottweil und der Fachstelle Sucht in Villingen arbeite ich mit Jugendlichen, die sich aufgrund verschiedener Delikte vor Gericht verantworten müssen und im Rahmen der Resozialisierung ein Training durchlaufen, das Folgendes beinhaltet:

  • Reflektion der persönlichen Delikterfahrungen
  • Erarbeiten einer persönlichen Gewaltbiographie
  • Was ist Gewalt? Was ist Aggression? Fragen und Antworten aus der Perspektive des Teilnehmers
  • Kommunikationstraining – Schlagfertigkeitstraining
  • Reflektion der eigenen Werte und Männlichkeitsideale
  • Konfrontation mit Opfern der eigenen Gewalt
  • Gruppendynamik verstehen lernen

Das Training dauert zwischen 5 h und 10 h. Wollen Sie mehr darüber erfahren? Dann rufen Sie mich an.